Faksimile der Umschlagseite Klaus Maßem
Liquid Drawing Experience - Die immaterielle Handzeichnung
52 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 29,7 x 21 cm.
Einführung von Stephan Brakensiek.

Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung Liquid Drawing Experience - Die immaterielle Handzeichnung,
14. Januar bis 5. Februar 2017 im Kunstraum KM9, Trier.

Hrsg. von Stefan Brakensiek und Kunstverein Trier Junge Kunst e.V., Trier 2016.
ISBN: 978-3-9815163-4-0

Idee und Konzeption: Klaus Maßem
Zeichnung: Klaus Maßem
Fotografie: Klaus Maßem und Lukas Huneke
Graphik-Design und Layout: Veit Müller, Markgröningen
Text: Stephan Brakensiek, Kustos der Graphischen Sammlung der Universität Trier
Textredaktion und Lektorat: Ruth Maßem
Mitarbeit: Lukas Huneke, Videokamera und Fotokamera synchron

Alle Zeichnungen sind in den Jahren 2012-2016 entstanden und wurden nicht nachträglich digital manipuliert.

Dank an die Fotografierenden der Interaktiven Zeichenperformances: Rainer Breuer, Markus Bydolek , Jonathan Couvent , Martina Diederich, Philipp Gröninger, Manfred Hellbach, Lukas Huneke, Peter Jammernegg, Ruth Maßem, Andreas Thull , Susanna Wollscheid, Frank Zeller

Vielen Dank für die Unterstützung durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland Pfalz.

Auflage: 500

www.klausmassem.com

Verweis im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Verweis in WorldCat, the network of library content

Klaus Maßem, Liquid Drawing Experience - Die immaterielle Handzeichnung
Die Zeichnung mit Licht als Fotografie
Licht als Zeichenmedium entmaterialisiert die Zeichnung von ihrem Ergebnis und transformiert das Zeichnen zu einem reinen Prozess. Spuren dieses Prozesses, die traditionell als sogenannte Werkspuren in Form des Abriebs des Zeichenstiftes oder der mit der Feder aufgetragenen Tusche auf dem Zeichengrund zurückblieben, existieren beim Zeichnen mit Licht in der Realität nicht. Erst die Dokumentation des Prozesses mit einer auf Langzeitbelichtung gestellten Kamera fixiert das Ergebnis sichtbar auf analogem wie digitalem Film.
Klaus Maßem

Zur Ausstellung: Klaus Maßem, Liquid Drawing Experience, 14. 1. bis 5. 2. 2017

   
Diese Seite teilen:    Facebook     Twitter     Google+     E-Mail
 
Alle Veröffentlichungen des Kunstverein Trier Junge Kunst

 


Letzte Aktualisierung: 16.09.2017 13:11:08 © 2017 Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.